Geschichte3



Google

 

 



 

 

Geschichte-1997

 

 

 

 

Fortbildung & On Air Start bei Radio Okerwelle in Braunschweig

 

 


 

 

Sie hören:

   GEMA-Frei  

 

   Mit freundlicher Genehmigung von:  

http://www.musicfillingstation.de

 

 


  

Google
 


 

 

Anno 1997

 

Kurz nachdem Okerwelle auf Sendung ging, nutzte ich die Chance, erlernte von der Pike auf die Grundlagen und die Praxis des Radiojournalismus und der Präsentation.

Hierzu gehörten u.a. Rundfunkgerechtes Schreiben, Recherche, Wahrnehmung von Presseterminen, Durchführung von Umfragen, Interviewführung, Bearbeitung von O-Tönen mit dem Digitalschnittprogramm Samplitude, Umgang mit Reportagegeräten und die gesamte Studiotechnik für Selbstfahrer. Dazu gab es Training in der Artikulation, Sprachgestaltung, Betonung und Satzmelodie.

 

Dann startete ich in verschiedenen Redaktionen. Kurz in die Comedyredaktion geschnüffelt, dann ein Jahr zum Okerwecker, zusammen mit dem Kollegen Tobias war es eine durchgeknallte Morning Show . Außerdem begleitete ich die liebe Doris häufig in ihrer Montags T-Time und bis zu meinem Ende im Juli 2000 war ich Dienstags der Moderator in dem Nachmittagsmagazin  T-Time. Mit Tipps, Tratsch und tollen Themen sprühte ich gute Laune in die Region Braunschweig. 

 


 

 

Zurück zur Geschichte - Übersicht

 

 

Zum Seitenanfang

    

         Bitte nutzen Sie den Internet Explorer, denn dafür ist die Homepage optimiert!

D-Linkliste

Eingetragen im Branchenbuch topbranche.de

Gedichte

Schlaue-Seiten.de - Der freundliche Webkatalog

www.hansis.net